Martinsumzug

Da hat Frau Holle sich wohl im Datum geirrt. Starken Schneefall war es nämlich zu verschulden, dass unser Martinsumzug dieses Jahr leider nicht stattfinden konnte. Dem Schnee zum Trotz trafen wir uns in einer gemütlichen Runde dennoch zu einer Andacht in der Kirche um den Heiligen Martin zu gedenken und das Teilen wieder in die Gedanken und Herzen der Menschen zu bringen. Die Eltern konnten die erhellenden selbstgebastelten Laternen bestaunen und sich von den wunderschönen ertönenden Martinsliedern in der Kirche berieseln lassen.  Einen kleinen Laternenspaziergang in den Kirchenreihen ließen wir uns nicht nehmen und zum Abschluss gab es noch ein leckeres selbstgebackenes Martinsbrot zum Teilen mit den Liebsten.

Kontaktinformation

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Datenschutzerklärung

Ok, verstanden