Informationen aus der Gemeinde

Die neuesten Meldungen ...

... Informationen, Kundmachungen, Mitteilungen, Einladungen uvm. fndet man neben der Startseite unserer Homepage auch unter dem Link AKTUELLES bzw. dem Link AMTSTAFEL.

SPERRE von GEMEINDESTRASSEN und WEGANLAGEN

Zwecks Straßensanierung mit Wartezeiten zu rechnen:

- Mittwochvormittag, 28.07.2021 ist im Bereich ab "Bodenhof" bis "Jungegg" aufgrund von Straßensanierungsarbeiten mit Wartezeiten zu rechnen.

 

Zwecks Straßensanierung von einer Sperre betroffen:

- Gemeindestraße ab "Bodenhof" bis "Jungegg" ab Mittwochnachmittag, 28.07.2021 für ca. 2 Wochen täglich von 7.00 - 17.00 Uhr gesperrt.

 

Zwecks Asphaltierungsarbeiten von einer Sperrung betroffen:

- L326 Winkeltalstraße: von "Hinternefe" HNr. 120 bis "Wurzerhof" HNr. 114 vom Dienstag, 20.07.2021 bis einschließlich Donnerstag, 22.07.2021 für den gesamten Verkehr gesperrt.

 

Zwecks Straßenbaumaßnahmen von einer Sperrung betroffen sind:

- Weganlage Rennlahn-Lunkofel: von 16. März bis vorauss. 31.12.2021

Mit jeweiligen Straßensperren, Behinderungen bzw. Umleitungen ist zu rechnen. Mit der Bitte um Verständnis!

(Stand: 22.07.2021 / aktualisiert um 8:00)

Fristablauf für Härtefallfonds

In Kürze endet die Frist für folgende OVID-19-Förderung:

Härtefallfonds: Anträge für den Härtefallsfonds für alle 15 Zeiträume zwischen 16.03.2020 und 15.06.2021 können nur noch bis 31.7.2021 über die Homepage der WKO eingebracht werden. Details betreffend Anspruchsberechtigung findet man auf der Homepage der WKO.

 

Bedarfserhebung für Nachmittagsbetreuung

Die Gemeinden Außervillgraten und Innervillgraten streben eine gemeindeübergreifende Nachmittagsbetreuung mit Beginn des Betreuungsjahres 2021/2022 an.

Die Nachmittagsbetreuung wird angeboten

  • von Montag bis Freitag von jeweils 13:00 – 17:00 Uhr mit Mittagstisch
  • für Kindergarten- und Volksschulkinder beider Gemeinden von 3 bis 10 Jahren
  • in den Kindergartengartenräumlichkeiten in Außervillgraten.

Um die notwendigen Vorbereitungsarbeiten und Abklärungen mit dem Land Tirol durchführen können, ist als erster Schritt eine Bedarfserhebung notwendig. Das gemeindeübergreifende Vorhaben kann erst gestartet werden, wenn zumindest 10 verbindliche Anmeldungen an mindestens zwei Tagen (mind. 8 Std./Woche) vorliegen!

Die Kosten für die Betreuung sowie ein angestrebtes Transportangebot durch ein Kindertaxi können erst nach Auswertung der Anmeldungen abgeklärt werden.

Alle Eltern der Kindergarten- und Volksschulkinder haben in der letzten Schulwoche ein Informationsschreiben samt Anmeldeformular erhalten und werden gebeten, dieses bis spätestens 23.07.2021 im Gemeindeamt der jeweiligen Heimatgemeinde abzugeben.

Anmeldeformular

Resolution "Unterstützung für unsere Alm- und Landwirtschaft"

Der Gemeinderat von Außervillgraten hat in seiner Sitzung vom 28.06.2021 als Zeichen der Solidarität mit den vom Beutegreifer Wolf betroffenen Landwirten die Resolution zur Unterstützung unserer Alm- und Landwirtschaft einstimmig beschlossen.

Der Resolutionstext kann hier nachgelesen werden und wurde direkt an die Tiroler Landesregierung übermittelt, um der Botschaft Nachdruck zu verleihen, dass es dringender Schritte und Maßnahmen bedarf, um einer existenzbedrohenden Gefährdung der Almwirtschaft entgegenzutreten.

Gemeindezeitung Juli 2021

Die Ausgabe der Gemeindezeitung Juli 2021 kann hier aufgerufen werden.

Teststraße in Außervillgraten

Der bestehende Teststandort im Haus Valgrata bleibt weiterhin bis Ende Juli bestehen. Alle BürgerInnen sind aufgerufen, sich auch weiterhin vorsorglich testen zu lassen.

Foto COVID TestungTestzeiten:

Montag / Mittwoch / Freitag jeweils von 17.00 - 19.00 Uhr
im Haus Valgrata in Außervillgraten.


Bitte um vorherige Anmeldung über Tirol Testet
wobei die Teststation Außervillgraten ausgewählt werden muss. 

Testmöglichkeiten in den Nachbargemeinden bei Bedarf:

- im Kulturzentrum der Marktgemeinde Sillian (täglich von 07.00 bis 16.00 Uhr)
- im Kultursaal der Gemeinde Heinfels (Testzeiten abrufbar unter www.heinfels.at )
- im Sitzungssaal der Gemeinde Innervillgraten (Dienstags von 17-18 Uhr und Freitags von 18-19 Uhr, in Innervillgraten erfolgt die Anmeldung über https://apotheken.oesterreich-testet.at )

(Stand: 05.07.2021/aktualisiert um 14:40 Uhr)

Aktion "Tirol radelt" und die Gemeinde Außervillgraten radelt mit!

Helmut radeltBei der Klimaschutzinitiative von Land Tirol und Klimabündnis Tirol ist auch die Gemeinde Außervillgraten als Organisation mit dabei. Alle GemeindebürgerInnen - ob Genussradler, Alltagspendler oder Sportradler - können sich für unsere Gemeinde bei "Tirol radelt" in den Sattel schwingen und Kilometer sammeln und die Gemeinde im Gesamtranking weit nach vorne zu bringen.

Die Anmeldung erfolgt über tirol.radelt.at oder mit der "Tirol radelt App". Bitte nicht vergessen, die Gemeinde Außervillgraten als Organisation auswählen! 

Alle, die 100 Kilometer oder mehr geradelt sind, landen im Lostopf für das landesweite Gewinnspiel! Am Ende des Aktionszeitraumes vergibt die Gemeinde Außervillgraten eine kleine Belohnung an die "fleißigsten" Radler!

Im Vordergrund steht der Spaß am Radeln und man tut gleichzeitig etwas Gutes für die eigene Gesundheit und den Klimaschutz!

Also: Mitradeln und Gewinnen vom 20.03.-30.09.2021!

Bodenaushubdeponie Unterfelden

Die Gemeinde Außervillgraten hat im Bereich Unterfelden eine Bodenaushubdeponie errichtet, welche mit Bescheid der BH Lienz vom 23.01.2021 genehmigt und für welche die Sammlerbewilligung vom Land Tirol vorliegt. Sobald es die Schnee- und Wetterlage zulässt, wird diese in Betrieb genommen.

Deponieleiter Leonhard Trojer ist für die Eingangs- und Ausgangskontrolle zuständig. Eine rechtzeitige Kontaktaufnahme vor Ablagerung bzw. Entnahme ist erforderlich. Details zu den Gebühren und Zuständigkeiten können dem Leitfaden/Übernahmebestimmungen entnommen werden.

Dem Wasser verbunden: Die IG KlärWert stellt sich vor

Der Abwasserverband Oberes Pustertal ist Mitglied bei der Interessengemeinschaft KlärWert. Um auch der Bevölkerung die Abwasserthematik näher zu bringen, lohnt sich ein Blick auf die Website https://www.abwasserreinigung-tirol.at/. Hier findet man alles rund ums Wasser mit Informationen zu Abwasserreinigung und -analyse, Wasserkreislauf, Kanalsystem uvm.

Diensthabende Notärzte

Die diensthabenden Notärzte sind tagesaktuell unter folgendem Link im Internet abrufbar: www.notarztverband.at

SILC-Erhebung der Statistik Austria

Statistik Austria Logo

Im Auftrag des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz führt die Statistik Austria bundesweit von Februar bis Juli 2021 eine Erhebung über Einkommen und Lebensbedingungen in privaten Haushalten durch.

Die Auswahl der Haushalte erfolgt durch Zufallsstichprobe. Es besteht keine gesetzliche Auskunftspflicht. Die Teilnahme wird mit einem 15 € Einkaufsgutschein entschädigt. Nähere Infos unter www.statistik.at/silcinfo

Forsttagssatzung 2021

Coronabedingt wird es heuer keine öffentliche forstliche Informationsveranstaltung für die Waldbesitzer der Gemeinden Außer- und Innervillgraten - so wie in den letzten Jahren üblich - geben. Die nichtöffentliche Forsttagssatzung fand am 3. März 2021 statt. Der Forsttagsatzungsbericht kann hier heruntergeladen werden.

Kundmachung gemäß § 25 Tiroler Waldordnung 2005
Verordnung Schafweide
Kundmachung über Umlaufbeschlüsse gem. § 21 Tiroler Waldordnung 2005

Große Sanierungsoffensive gestartet

In den nächsten beiden Jahren werden insgesamt 650 Millionen Euro in den Wechsel auf klimafreundliche Heizsysteme und in gut gedämmte Häuser und Wohnungen gestartet.

Profitiere auch du vom "Raus aus Öl und Gas"-Bonus mit bis zu € 5.000,00 für den Wechsel von Öl- und Gasheizungen auf ein umweltffreundliches Heizsystem oder vom "Sanierungsscheck" in Höhe von bis zu 2.000,00 Euro für eine klimafreundliche Teilsanierung und bis zu 6.000,00 Euro Förderung für eine Gesamtsanierung von Wohnung und Haus.

Nähere Infos dazu gibt es hier.

COVID-19 Verordnungen u.v.m.

 
Unter nachfolgendem Link findet man einen Überblick über die COVID-19 Öffnungsverordnung und die meist gestellten Fragen über die Öffnungsschritte:
 
Die geltenden Bestimmungen hinsichtlich grenzüberschreitender Fahrten zwischen Österreich und Südtirol wurden von Peter Mairer in verständlicher Form zusammengefasst:
 
 
Von Montag-Freitag von 8-9 Uhr kann auch in der Marien-Apotheke in Sillian getestet werden. Bitte um Anmeldung unter https://apotheken.oesterreich-testet.at oder unter der kostenlosen Rufnummer Tel. 0800/220330 oder Tel. 04842/6329.
 

Kostenlose Müllsackausgabe

Auf Anfrage werden weiterhin zusätzliche Müllsäcke gratis zur Verfügung gestellt:

- einmalig für Familien mit Kleinkindern im 1. Lebensjahr sowie
- einmal jährlich für pflegebedürftige Personen, die unter Inkontinenz leiden

Voraussetzung: Hauptwohnsitz in der Gemeinde Außervillgraten

Die Lieferscheine für die zusätzlichen Müllsäcke sind beim Bürgermeister persönlich zu beantragen und abzuholen.

Schluss mit Zigarettenresten in der Umwelt

Weltweit werden jährlich rund 4,5 Billionen Stück Zigaretten achtlos in der Umwelt entsorgt. Neben dem ästhetischen Aspekt sind die benutzten Filter mit vielen umweltschädlichen Stoffen belastet. Durch Niederschläge werden diese ausgewaschen und landen schlussendlich in unseren Böden und Gewässern.

Der Abfallwirtschaftsverband möchte zu diesem Thema mehr Bewusstsein schaffen und verteilt deshalb in den Trafiken im Bezirk, auf den Gemeindeämtern sowie im Büro des Abfallwirtschaftsverbandes gratis (T)Aschenbecher. Dieser portable Aschenbecher ermöglicht es Raucherinnen und Rauchern ihre Zigaretten umweltschonend zu entsorgen, auch wenn einmal kein Aschenbecher in der Nähe ist.

An der Verteilaktion nimmt u.a. auch die Trafik Franz Bergmann tInfo TAschenbecher Gemeinden2eil!

Für nähere Informationen steht die Umweltberatung des Abfallwirtschaftsverbandes gerne zur Verfügung: Tel. 04852 69090, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!/info@awv-osttirol.at

Private Elementarschäden

Bezugnehmend auf das Starkschneeereignis Anfang Dezember 2020 kann ein Antrag auf Gewährung einer Beihilfe für private Elementarschäden beantragt werden!

Antragstellung muss spätestens innerhalb eines 1/2 Jahres ab Schadenseintritt erfolgen. Die Anträge können bei der Agrar Lienz oder bei der BH-Lienz eingereicht werden.

"Tirol impft" - Aktuelle Informationen

In mehreren Gemeinden wurde bisher die Impfung der über 80-Jährigen abgewickelt. Danach folgen jene Gemeinden, die die höchste 7-Tages-Inzidenz in Tirol haben. Diese Bewertung erfolgt jede Woche neu. Je nach Verfügbarkeit von Impfstoff werden die Gemeinden mit den höchsten Werten informiert. Seit Februar kann sich die gesamte Bevölkerung für eine Impfung voranmelden. Die Impfung ist freiwillig und wird ab 16 Jahren empfohlen.

Tirol impft - VORANMELDUNG

Tirol testet - laufend und kostenlos

Ein kostenloses und laufend zur Verfügung stehendes Coronatest-Angebot für alle in Tirol wohnhaften Personen wurde vom Land eingerichtet. Die Testungen können immer wieder wiederholt werden. Eine Adressliste der gesamten Testmöglichkeiten findet mana im Internet unter www.tiroltestet.at.

"Telegram" - Das neue Informationssystem der Gemeinde

Mit den herkömmlichen Informationsmöglichkeiten wie Postwurf und Homepage konnten wir in der Vergangenheit bei dringenden Ereignissen wie z. B. Straßensperren, Coronabeschränkungen, Wasser- und Stromabschaltungen die Bevölkerung oft nicht rechtzeitig informieren. Daher installiert die Gemeinde Außervillgraten ein neues Informationssystem, wo zukünftig wichtige Informationen sofort abgerufen werden können.

VORGEHENSWEISE INSTALLATION:

  1. App "Telegram" über den Play Store downloaden
  2. Mit Telefonnummer anmelden
  3. In der Suche "Gemeinde Außervillgraten" eingeben
  4. Suchergebnis mit Gemeindewappen anklicken
  5. Beitreten

Telegram

HINWEIS:

Datenschutz wird gewährleistet, weil der Name sowie die Telefonummer bei einem Beitritt nicht angezeigt wird!

BEI BEDARF KANN DIE GEMEINDEVERWALTUNG BEI DER INSTALLATION BEHILFLICH SEIN!

Glasfaserausbau

Mit Lichtgeschwindigkeit ins Internet " Die digitale Zikunft für Außervillgraten"

Schnelle Internetanbindungen werden immer mehr zur Grundlage für wirtschaftliche und soziale Entwicklungen eines Dorfes. Datenübertragungen wie Video- und Audiostreaming, Internet-Downloads, Internet-TV und Telefonie etc. benötigen eine leistungsstarke Infrastruktur.

Diese steigenden Ansprüche an Datenübertragungen sind nur mehr mit Glasfaserleitungen zu bewältigen. Genauer gesagt, mit Glasfaser direkt bis ins Haus!

Das einzige Glasfasernetz in Außervillgraten, das wirklich im Haus endet, ist das LWL-Netz der Gemeinde Außervillgraten.

ERSTE HILFE - etwas fürs Leben lernen!

Erste Hilfe ist die unmittelbare Versorgung von Verletzten oder Erkrankten, bevor der Rettungsdienst eintrifft. In den Erste-Hilfe-Kursen vom Roten Kreuz erlernen Sie alle Hilfeleistungen, die bei Unfällen, in akuten Notfällen oder bei plötzlichen Erkrankungen notwendig sind.

Mit einem medizinischen Notfall kann jeder jederzeit einmal konfrontiert werden - wie z.B. der Herzinfarkt eines Familienangehörigen oder ein Verkehrsunfall, zu dem man zufällig dazukommt.
Gut informiert bzw. instruiert sind Sie im Notfall gut gerüstet - ERSTE HILFE - weil jede Minute zählt!

Team Österreich Tafel

Armut gibt es auch in Österreich. Mehr als eine  Million Menschen sind in Österreich arm oder armutsgefährdet. Oft reicht das Geld nicht für notwendige Lebensmittel aus. Andererseits werden täglich Tonnen einwandfreier Lebensmittel weggeworfen.

Die Team-Österreich-Tafel steuert hier erfolgreich dagegen.

Steuergutschrift kommt automatisch

Antragslose Arbeitnehmerveranlagung: Ersparen Sie sich den Weg zum Finanzamt und profitieren Sie von einem neuen Service.

Wann bekommen Sie die automatische Gutschrift?

Unter diesen Voraussetzungen zahlt Ihr Finanzamt zu viel einbehaltene Lohnsteuer ohne einen Antrag automatsich zurück:

  • Sie haben bis Ende Juni keine Arbeitnehmerveranlagung für das Vorjahr beantragt.
  • Sie haben im Vorjahr nur lohnsteuerpflichtige Einkünfte bezogen.
  • Sie haben in den vergangenen beiden Jahren weder Werbungskosten noch Sonderausgaben, außergewöhnliche Belastungen oder etwa den Alleinverdiener- oder Alleinerzieherabsetzbetrag geltend gemacht.

Das soll gewährleisten, dass eine nachträgliche Änderung nicht mehr erforderlich ist.

Aktualisierte Fahrpläne der ÖBB der VVT

Mit Dezember 2020 ist der neue Fahrplan der ÖBB-Personenverkehr AG in Kraft. Wie jedes Jahr um diese Zeit werden in ganz Europa die Fahrpläne aktualisiert und an die neuen regionalen und überregionalen Gegebenheiten angepasst. Alle wichtigen Informationen für die Reiseplanung (Fahrpläne, Ticket buchen, Platzreservierung etc.) stehen auch im Internet unter www.oebb.at bzw. www.vvt.at zur Verfügung.

 

Kontaktinformation

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Datenschutzerklärung

Ok, verstanden